Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘mindless knitting’

irgendwie habe ich immer noch reichlich Wollreste in meinen Körben und die müssen ja irgendwie vernichtet werden.  Diesmal habe ich zwei Reste Baumwollsockenwolle gegriffen und Ringelsocken…nö nicht  schon wieder. Aber ein Halstuch wäre nicht schlecht. Bloß wie weit kommt man denn damit ?

Also habe ich einfach mal 3 Maschen angeschlagen und  drauf los gestrickt.

Aus der Randmasche 2aus1, weiter Rechts, aus der Randmasche wieder 2aus1

Das wird einfach ständig wiederholt. Ein richtig entspannenden Fernsehstrickstück, nichts zählen, nicht wiegen, nicht mal wirklich denken, einfach nur stricken.

Erklärung:  2aus1 = ( 1 Maschen aus dem vorderen, eine Masche aus dem hinteren Maschenglied

Ergibt ein schönes krauses Tuch das von unten nach oben wächst, eben soweit die Wolle reicht.

Dies war das Ergebnis eines Strick-Fernseh-Abends

Ich finde es schon ganz nett, mal sehen wie es weiter geht.

Advertisements

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: