Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Vitamin D’

Diese Jackenform hat soviel Spaß gemacht beim stricken wie beim tragen. Ein unverzichtbares Alltagsmodell.
Enkelkind wächst und die nächste Größe steht an und warum nicht eine Miniversion.
Also ein Shirt in Größe 92 besorgt, so habe ich immer die beste Möglichkeit für mich gefunden Oberteile mit den richtigen Maßen zu stricken.
Benutzt habe ich Alize Cotton Gold Batik ein kuschelweiches und strapazierfähiges Garn, welches entgegen der Bandarolenangabe nicht nur Handwäsche sondern in meiner Maschine im Alltagstest auch tatsächlich Waschmaschinentauglich bis 40Grad ist.
Angeschlagen habe ich für Größe XS und bei der 5ten Radialzunahmerunde war dann passende Oberweite und Ärmelweite erreicht. Unterhalb der Ärmelstilllegung habe ich 4 Maschen angeschlagen und glatt für eine gerade Form weiter gearbeitet.

Das fertige Werk ist wieder total süß

Read Full Post »

lange schon hatte ich die Vitamin D auf meiner ToDo Liste. Entstanden ist jetzt aus einem wundervollen Kaschmir-Merino Garn der HWF eine Brombeer Vitamin Jacke.

super luftig, leicht und kuschelig in einem.

Meine Mittlere hatte sich dann sogleich auch verliebt. So entstand dann in beigetönen aus einem Baumwoll-Polymix eine kuschelige Vitamin D, allerdings in veränderter Form. Berücksichtigt wurde eine etwas großzügigere Oberweite und ein längeres Rückenteil, erreicht durch einfügen von verkürzten Reihen.

Ein wenig gehäkelt wurde auch. Fürs Enkelchen entstand eine Häkeljacke nach Nell Armstrong in Neonfarben aus Rellana Sockenwolle.

Auch für mich mit eher rudimentären Häkelkenntnissen super einfach nachzuarbeiten.
Wir sind also für den Herbst gerüstet, obwohl wir ja eigentlich noch einige schöne Sommertage erhoffen.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: