Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘färben’ Category

vor einiger Zeit haben Schwesterherz und ich mal wieder einige langweilige Garne umgefärbt. Das hier war das Ausgangsmaterial

Wer sagt denn das es immer rein naturfarbenes Ausgangsmaterial sein muß, nein es muß nicht.

Aus dem ersten wurde

und das zweite schaut jetzt so aus

Ich bin zufrieden 🙂

Read Full Post »

schon länger schlummert in meinen Wollvorräten ererbte Wolle in Farben die ich vermutlich so nie verstricken werde, zumindest werde ich keine X Paare Socken davon stricken.

Also mal wieder die Ashford-Farben gezückt und eine Mischung angesetzt.

o.k. so wirklich kann man die Farbe jetzt nicht erkennen, aber hier beim Wolle baden schon eher.

Ziemlich dunkel oder?

Nach dem gründlichen fixieren und anschließendem ausbaden, jetzt die trockene Wolle

Ich finde es hat sich gelohnt, ein wirklich schönes dunkles Petrol. Das dürfte meine nächste Strickweste werden.

Read Full Post »

wie versprochen hier die vorher nachher Wollfotos

aus grünbraun

wurde petrolanthrazit

aus gelbweissgrün

wurde grün mit leichtem gelbweißschimmer

aus altrosa

wurde ein wunderschönes korallenrot

 
Man kann also durchaus mal mutig sein und auch bereits gefärbte oder farbige Industriewolle läßt sich mit Ashford wieder verwandeln.

Diese Stränge waren dagegen relativ langweilige natur als Ausgangbasis

Sockenwolle
 

 
und einmal Lace

Read Full Post »

farbpanschen

war heute angesagt

einige Stränge Sockenwolle und auch Lacewolle wurden  getaucht. So unterschiedlich die Geschmäcker, so unterschiedlich auch die Farben.

Einiges an „Altwolle“ war auch dabei.  Farben die man vermutlich nie verstrickt hätte wurden mal schnell abgeändert. Sobald das ganze getrocknet ist gibt es vorher nachher Fotos.

Read Full Post »

lange schon her, aber es geht noch.
Speziell für meinen Wichtel habe ich Merino Wolle in Lieblingstönen gefärbt. Beide sind so schön geworden, nun weiß ich gar nicht welches ins Päckchen wandern wird. Im Original sind sie noch viell intensiver als auf dem Foto.

Aus Wolle

Read Full Post »

lange schon wollte ich ja dabei, irgendwie war nie Zeit.

Vielen Dank nochmal für die tolle Wolle, die Bärbel mir am Weltstricktag mal einfach so mitgebracht hatte. 🙂

Diesmal waren ganz bestimmte Farben angedacht…

Einmal brauchte ich dringlichst pink für die zweite Auflage der Franken Mitts für Jasmin. Deren erstes Paar mittlerweile mehr als nur ein bischen zu klein sind und es soll natürlich auch in der ursprünglichen Farbzusammenstellung sein.

Dann wollte ich einen schönen weinroten Ton und natürlich mal eine Art Zauberball selbst versuchen. O.k. dieser Versuch war wohl ein eher irrwitziges Unterfangen.

Das wickeln und einteilen des Stranges in einzelne Sektionen war ja noch das einfachste.

Dann aber… beim färben wollte ich ursprünglich die Farben abwechseln, was mir teils ja auch gelang.

Aber irgendwie habe ich statt einmal am Anfang graublau und am Ende, die letzten beiden Sektionen graublau gefärbt.

Außerdem wollte ich ja auch nicht so lange aufs trocknen warten und habe die einzelnen Stränge sorgfältig in eigens dafür gefertigte Stoffbeutel verstaut und ab in den Trockner.
Klappte auch tadellos bis auf den gedachten Zauberball, der sich dann von Zauberhand in dem Beutel in fast undurchdringliche Wollkotze verwandelte

Von wolle

oh graus

Fast zwei Stunden habe ich gefriemelt und dann doch noch ein stattliches Knäuel erstellt. Bin ganz stolz auf meine Geduld, keine einziges Stückchen mußte geopfert werden 🙂

So und hier nun die Ausbeute

Von wolle

Mal sehen ob ich nochmal einen Sonnenstrahl erhasche, die Farben sind in natura einfach viel schöner

Read Full Post »

schon wieder Lace

mein Lieblingsmuster habe ich wieder einmal für eine nette Bekannte gestrickt.

Diesmal in Sneaker Version und mit handgefärbter Merino, obwohl ich nun absolut kein GrünTyp bin, diese zarte Variation ist wirklich sehr schön und macht sich nächste Woche auf den Weg zur Empfängerin.

Von strickiges

Dann erreichte mich am Wochenende auch das erwartete Sockenwolltauschpaket und ich habe doch tatsächlich auch wieder etwas gefunden. Schlimm, schlimm , dafür wanderte dann selbstgefärbte ins Paket und nächste Woche gehts dann schnell zur Post und ab damit :-).

Die Wolletauscherei ist damit erstmal beendet, dafür gehts dann über zum Weihnachtswichteln.

Read Full Post »

Older Posts »

%d Bloggern gefällt das: